Update

In den letzten Wochen war es still um Netdosis – es gab wenige Status-Updates und aktuelle Informationen. Dies liegt u. A. daran, dass wir viel zu tun hatten und Änderungen vorwiegend unter der Oberfläche vorgenommen wurden. Die Netdosis Datenbank hat seit längerem keine Überarbeitung erfahren und auch sind keine neuen Wirkstoffe dazugekommen.

Entwurf für Dosisrechner

Aber dies soll sich bald ändern – Johannes, unser Softwareentwickler, hat das grundlegende Datenmodell von Netdosis überarbeitet. Bald wird es möglich sein, zu jedem Wirkstoff einen Dosisrechner anzubieten. Das heißt: Sie können direkt aus einer Dosierempfehlung heraus unter Angabe des Alters und des Körpergewichts die passende Dosis berechnen lassen! Wie dies aussehen könnte, sehen Sie im Entwurf auf der rechten Seite.

Währenddessen erarbeitet das UK Erlangen einen Basisbestand an Wirkstoffen, die tatsächlich im Uniklinikum Anwendung finden. Damit verschiebt sich der Fokus von Netdosis von den Antiinfektiva hin zu alltäglich-gebräuchlichen Wirkstoffen, wie bspw. Paracetamol und Ibuprofen.  Dies ermöglicht uns eine Auswahl anzubieten, die näher an der Realität des Praktikers angelehnt ist. Angepeilt ist eine Veröffentlichung im Januar. Seien Sie gespannt!

Dieser Beitrag wurde unter Entwicklung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s